Ichenhausen – 13-jähriger Radfahrer verletzt sich schwer bei Sturz

Symbolbild

Symbolbild

Am Samstag, 19.03.2016, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein 13-jähriger Ichenhausener, Lkrs. Günzburg, mit seinem Fahrrad die Von-Roth-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der 13-Jährige während der Fahrt mit seinem Rad in die Ablaufrinne am Fahrbahnrand und stürzte dadurch. Bei dem Sturz wurde der Junge schwerer verletzt. Durch die Feuerwehr Ichenhausen musste der Junge, der so unglücklich stürzte, von seinem Fahrrad befreit und vom Notarzt und Rettungsdienst wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad selber entstand nur geringer Sachschaden.