Ice Bucket Challenge: Eva Longoria nominiert Victoria Beckham

Los Angeles – Nun hat auch Victoria Beckham, die prominente Gattin von Fußballprofi David Beckham, mitgemacht – bei der Ice Bucket Challenge. Auf der ganzen Welt schütten sich zurzeit Prominente und Nicht-Prominente Eimer gefüllt mit Eiswasser über ihre Köpfe, um auf die tödlich verlaufende Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) aufmerksam zu machen. Unter dem Hashtag #icebucketchallenge finden sich unzählige Videos im Internet, die diese Aktionen dokumentieren.

Die britische Sängerin und Modedesignerin Victoria Beckham war zuvor von US-Schauspielerin Eva Longoria vorgeschlagen worden. Beckham ließ sich nicht lange bitten: Bevor sie sich von ihren drei Kindern mit kaltem Wasser übergießen ließ, nominierte sie die nächsten potentiellen Teilnehmer: Den Modedesigner Tom Ford, Hollywoodstar Katie Holmes und ihren jüngsten Sohn Cruz. Mit ihrer Teilnahme will Beckham auch die Spendenaktion zur ALS-Forschung unterstützen. Neben US-Stars wie Charlie Sheen oder Bill Gates haben sich mittlerweile auch viele deutsche Stars der Challenge gestellt: Günther Jauch und Manuel Neuer gehören ebenso dazu wie Verona Pooth und Matthias Schweighöfer.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige