Hunderte Menschen bei Demonstrationen in Köln

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Nach den Übergriffen in der Silvesternacht sind in Köln am Samstag Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Laut Polizei wurden am frühen Nachmittag rund 1.300 Teilnehmer bei einer Demonstration der Pegida-Bewegung gezählt. An einer Gegenveranstaltung nahmen demnach etwa ebenso viele Menschen teil.

Angesichts „der besonderen Lage und der möglicherweise gewaltbereiten Versammlungsteilnehmer“ war die Polizei mit einem Großaufgebot von rund 1.700 Beamten im Einsatz. Auch Wasserwerfer sowie Reiter- und Diensthundestaffel stünden bereit.

Kölner Dom, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kölner Dom, über dts Nachrichtenagentur