Hürbel/Schöneburg – Pkw-Fahrerin prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Huerbel/Schönburg - Pkw prallt gegen Baum - Fahrerin schwerst verletzt

Foto: Pöppel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag Nachmittag, 15.01.2015, gegen 16.40 Uhr, auf der L265 zwischen Hürbel und Schöneburg im Landkreis Biberach/Riss.

Eine Autofahrerin (30) war in Richtung Schöneburg unterwegs als ihr Fahrzeug ins Schleudern geriet und an einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum prallte. Das Fahrzeug kippte zur Seite und die schwerverletzte Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehren Hürbel, Gutenzell und Ochsenhausen mussten sie mit hydraulischen Rettungsgerät aus dem Pkw befreien. Naotarzt und Rettungsdienst versorgten die Frau. Sie wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 22“ ins Bundeswehrkrankenhaus Ulm geflogen.

Beamte des Polizeiposten Laupheim haben Spuren an der Unfallstelle gesichert, um den genauen Hergang zu klären.