Hongkonger Regime-Kritiker fordern Unterstützung von Merkel

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Hongkongs Regime-Kritiker haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, die Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone zu unterstützen. Alle sollten für Hongkong ihre Stimme erheben, sagte die Chefin der Hongkonger Demokratie-Partei, Emily Lau, der „Bild-Zeitung“. Besonders Kanzlerin Merkel sei gefragt.

Auf ihr Wort höre Peking. Lau hofft, dass die Zentralregierung auf die Forderungen der Demonstranten eingeht und die Proteste friedlich enden. Dass China militärisch eingreift, um die Demonstrationen zu stoppen, glaubt sie nicht. „Das kann sich das Regime nicht leisten. Wenn Peking Panzer schickt, dann bricht Hongkong zusammen“, sagte Lau.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige