Hongkong: Regierungschef Leung schließt Rücktritt aus

Hongkong – In Hongkong hat Regierungschef Leung Chun-ying hat einen Rücktritt ausgeschlossen. Er sei aber bereit zu Gesprächen mit den Demonstranten, erklärte Leung am Donnerstag. Diese sollten in den kommenden Tagen stattfinden.

Dabei solle es auch um politische Reformen gehen. Am Donnerstagabend war ein Ultimatum der demonstrierenden Studenten für Leungs Rücktritt abgelaufen. Die Demonstranten drohten mit der Besetzung wichtiger Regierungsgebäude, sollte Leung nicht zurücktreten. Bereits seit gut einer Woche blockieren sie wichtige Straßen im Zentrum Hongkongs. Sie fordern unter anderem eine freie Wahl des Verwaltungschefs 2017 und geringeren politischen Einfluss Pekings.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige