Holzschwang – Alkoholisierter Pkw-Lenker (25) katapultiert sich über Kreisverkehr

Lkrs. Neu-Ulm/Holzschwang + 03.09.2012 + 12-2120

Rettungsdiesnst-ArbeitMontag Abend, 03.09.2012, kurz vor Mitternacht, fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer nach Zeugenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit die Staatsstraße 2019 von Reutti nach Holzschwang, Lkrs. Neu-Ulm. Am dortigen Kreisverkehr bremste der 25-Jährige aus bisher unbekannten Gründen sein Fahrzeug nicht ab und fuhr direkt auf den Kreisverkehr auf. Durch die Erhöhung am Kreisverkehr wurde der Pkw in die Luft katapultiert und flog 75 Meter über die Fahrbahn. Der Pkw kam dann am linken Fahrbahnrand im dortigen Grünstreifen zum Stehen. Der 25-jährige Fahrer erlitt durch den Verkehrsunfall Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Aufgrund von Alkoholgeruch des Fahrers wurde bei diesem eine Blutentnahme veranlasst.


Die Verletzungen des Unfallverursachers sind nicht lebensbedrohlich.


Anzeige