Holger Badstuber: Ich habe absolut keinen Kriseneindruck

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

München – Abwehrspieler Holger Badstuber hat nach dem Fehlstart des FC Bayern in die Rückrunde „absolut keinen Kriseneindruck“. „Aber jetzt sind die Sinne wieder geschärft“, sagte er im Interview mit dem Sender Sport1. „Jetzt heißt es wieder: Den Fokus neu zu richten, die Dinge aufzuarbeiten und einen draufzusetzen, um den unbedingten Siegeswillen zu zeigen.“ Die jüngste Kritik an der Verteidigungstaktik von Trainer Pep Guardiola kann Badstuber nicht nachvollziehen.

„Es ist ein Risiko dabei, aber wir wollen das auch. Das hat uns so stark gemacht, das macht unseren Fußball so attraktiv.“ Es müssten allerdings auch alle mitmachen, denn dann sei es für jeden einfacher. „Zuletzt waren die Fehler zu groß und dadurch haben sich Fehlerketten gebildet. Dann kommt der Gegner auch zu Chancen.“

Über dts Nachrichtenagentur