Hofreiter: Kartellamt muss Air-Berlin-Übernahme prüfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat gefordert, die Genehmigung der Übernahme von Air Berlin durch die Lufthansa allein dem Bundeskartellamt und nicht etwa dem Bundeswirtschaftsministerium zu überlassen. „Die Übernahme von Air Berlin durch Lufthansa muss von den Kartellbehörden geprüft werden“, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Wichtig ist ein funktionierender Wettbewerb, sonst zahlen die Kunden die Extra-Profite der Quasi-Monopolisten.“

Hofreiter fügte hinzu: „Die Kartellbehörden haben sich bereits kritisch zum Zusammenschluss geäußert. Ihre anstehende Entscheidung darf nicht einfach per Ministererlaubnis weggewischt werden.“

Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur