Hofreiter: Gabriel sollte in Griechenland-Krise verbal abrüsten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat SPD-Chef Sigmar Gabriel dazu aufgerufen, in der Debatte über die Griechenland-Krise verbal abzurüsten. „Wenn er davon redet, dass letzte Brücken eingerissen werden, trägt er selbst dazu bei“, sagte Hofreiter im Interview mit dem „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe). Das Verhalten des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tspiras sei „natürlich“ unklug.

„Aber auch Sigmar Gabriel heizt mit seinen Äußerungen die Debatte emotional an“, sagte Hofreiter. Seinen Antipathien freien Lauf zu lassen, sei unprofessionell. „Es geht jetzt nicht um Befindlichkeiten, sondern darum, den Zerfall Europas zu verhindern“, mahnte der Grünen-Fraktionschef.

Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur