Hofreiter dringt auf Abschaffung der Diesel-Subventionen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Bundesregierung aufgefordert, die steuerliche Begünstigung des Diesel-Kraftstoffs sofort abzuschaffen. „Die Dieselsubventionierung ist längst nicht mehr zu rechtfertigen“, sagte Hofreiter der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe). „Die Bundesregierung muss den Autokonzernen beim Umbruch helfen und klare Signale senden – für klimafreundlichere Mobilität, eine starke deutsche Automobilindustrie und sichere Arbeitsplätze“, sagte der Grünen-Fraktionschef.

Die Regierung halte „eine Technologie am Leben, die die Gesundheit der Menschen massiv gefährdet“, so Hofreiter. Er begrüßte Überlegungen des VW-Konzerns, aus der Dieseltechnologie auszusteigen. „Der Ausstieg aus der Dieseltechnologie kann der Einstieg in die Zukunft von VW sein“, sagte der Grünen-Politiker.

Parkende Autos in einer Straße, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Parkende Autos in einer Straße, über dts Nachrichtenagentur