Hofreiter bezweifelt Regierungsfähigkeit der Linken

Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der grüne Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Anton Hofreiter, bezweifelt angesichts der „Toiletten-Affäre“ bei der Linkspartei deren Regierungsfähigkeit. „Die Linkspartei besteht im Prinzip aus zwei Parteien, die meilenweit von einander entfernt sind“, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Montag-Ausgabe) mit Blick auf die Verwicklungen. „Diese Spaltung verhindert momentan ihre Regierungsfähigkeit auf Bundesebene. Solange sich die reformbereiten Kräfte nicht durchsetzen, wird das auch so bleiben.“

Zwei vom linken Flügel eingeladene Israel-Kritiker hatten den Fraktionsvorsitzenden Gregor Gysi bis auf die Toilette verfolgt, weil der ihren Auftritt in der Volksbühne sowie im linken Fraktionssaal unterbunden hatte. Nun kam es zu Rücktrittsforderungen gegen die drei Bundestagsabgeordneten, die die Einladung zu verantworten hatten.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige