Hochdorf/Unteressendorf – Feuerwehr löscht brennenden Stoppelacker

19-07-2014-ostallgaeu-immenhofen-brand-strohballen-anhaenger-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu20140719_0016

Symbolbild

Zwischen Unteressendorf und Oberessendorf brannte am Dienstag, 14.07.2015, ein abgeerntetes Gerstenfeld. Das Feuer wurde gegen 13 Uhr entdeckt und konnte in kurzer Zeit von der Feuerwehr gelöscht werden. Diese war mit mehreren Fahrzeugen aus Unteressendorf, Hochdorf und Biberach im Einsatz.

Eine Fläche von 20 x 60 Meter brannte ab, es entstand geringer Sachschaden. Die Brandursache ist nicht bekannt.