Hochdorf – Tödlicher Verkehrsunfall – 42-Jähriger prallt gegen Baum

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Tödliche Verletzungen hat ein Mann bei einem Verkehrsunfall erlitten, welcher sich am Freitag, 10.10.2014, gegen 15.00 Uhr zwischen Hochdorf und Schweinhausen, Lkrs. Biberach/Riss, ereignet hat.

Ein 42-jähriger Mann war mit seinem Pkw auf der Verbindungsstraße zwischen Schweinhausen und Hochdorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Opel-Lenker auf nahezu gerader Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte mit großer Wucht frontal gegen einen Baum. Der 42-jährige Fahrzeuglenker, welcher sich zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug befand, wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Ein vor Ort eingesetzter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Polizei geht nach ersten Schätzungen von einem Sachschaden von gut 6.000 Euro aus. Neben Beamten des Polizeireviers Biberach und der Verkehrspolizei Laupheim waren an der Unfallstelle insgesamt 24 Einsatzkräfte der Feuerwehr, eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt in Einsatz. Die Verbindungsstraße zwischen Schweinhausen und Hochdorf musste für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr vollständig gesperrt werden.

 

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

 

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

 

Anzeige