Hetzlinshofen | Lkw gerät in Brand auf Firmengelände

20170817_Unterallgaeu_B16_Hausen_Salgen_Lkw-Heuballen-Brand_Feuerwehr_Poeppel-0011

Symbolbild

Am Dienstagmittag, 17.07.2018, wurde auf einem Firmengelände in Lachen-Hetzlinshofen, Lkrs. Unterallgäu, ein Lkw abgestellt. Dieser geriet in Brand, sehr wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts. Durch das brennende Fahrzeug, wurden danebenstehende Paletten mit Ziegeln, in Mitleidenschaft gezogen. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.