Hessische FDP fordert eigene Hymne für das Bundesland

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP fordert eine Hymne für Hessen. Das berichtet die „Frankfurter Rundschau“ (Freitagsausgabe). In einem Antrag für die Enquetekommission Verfassung, der am Freitag eingebracht werden soll, heißt es nach Angaben der Zeitung: „Das Land Hessen gibt sich eine Hymne. Das Nähere wird durch Gesetz geregelt.“

Der Obmann der FDP in der Enquetekommission, der frühere Justizminister Jörg-Uwe Hahn, sagte der „Frankfurter Rundschau“: „Zur Identität eines Landes gehören nun einmal eine Fahne und eine Hymne.“ Erforderlich seien „gerade in Zeiten eines Umbruchs Symbole, auf die man sich als Gesellschaft verständigt“. Hahn schlägt in der „Frankfurter Rundschau“ vor, der Landtag solle einen Wettbewerb ausloben, um eine Hessen-Hymne zu küren.