Hessen: Tödlicher Verkehrsunfall an Heiligabend

Kassel – Im Landkreis Waldeck-Frankenberg in Nordhessen ist an Heiligabend ein 64-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war aus Volkmarsen kommend in Richtung Lütersheim unterwegs, als er gegen 18:40 Uhr nach dem Überfahren einer Kuppe die Gewalt über sein Fahrzeug verlor und in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam an einem Baum zu liegen.

Der Autofahrer verstarb an der Unfallstelle.

Über dts Nachrichtenagentur