Hessen: Elfjähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Darmstadt – Im hessischen Darmstadt ist am Donnerstagmorgen ein elfjähriger Junge unter eine Straßenbahn geraten und wenig später gestorben. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatten zwei Jungen um kurz vor 08:00 Uhr die Kupplung zwischen dem Triebwagen und Anhänger der Tram überstiegen, teilten die Ordnungshüter mit. Der Elfjährige soll beim Anfahren der Straßenbahn ins Straucheln und unter den Anhänger geraten sein.

Das Kind habe zwar von der Feuerwehr befreit und einem Notarzt übergeben werden können. Der Junge erlag aber kurz darauf seinen schweren Verletzungen, hieß es seitens der Polizei weiter. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Den Beteiligten und Zeugen des Geschehens wurden Notfallseelsorger zur Betreuung zur Seite gestellt.

Über dts Nachrichtenagentur