Hessen: 50-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur

Münster – Bei einem Wohnungsbrand am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages ist im hessischen Groß-Zimmern ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen. Das Feuer sei im Keller des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Rettungskräfte konnten den 50-jährigen Mann nur noch tot bergen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine nicht ausgeschaltete Herdplatte die Ursache des Brandes. Brandermittler wurden hinzugezogen.

Über dts Nachrichtenagentur