Hessen: 42-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Eschwege – Bei einem Verkehrsunfall nahe der nordhessischen Stadt Eschwege ist ein 42-jähriger Pkw-Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann war auf der Bundesstraße 27 unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und dort einen Lkw streifte, teilte die örtliche Polizei mit. Im weiteren Verlauf geriet der Wagen des 42-Jährigen ins Schleudern und kollidierte mit einem ebenfalls entgegenkommenden Sattelzug.

Der Pkw-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen. Der 37-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird mit circa 100.000 Euro angegeben, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur