Hessen: 27-Jähriger ersticht Polizisten

Herborn (dts Nachrichtenagentur) – Ein 27-jähriger Mann hat im hessischen Herborn einen Polizisten erstochen. Ein Zugbegleiter benötigte gegen 07:00 Uhr Hilfe, weil sich der 27-Jährige nicht kontrollieren lassen wollte, teilte die örtliche Polizei am Donnerstag mit. Der 27-Jährige habe die beiden Polizisten demnach unmittelbar nachdem diese den Zug betraten angegriffen.

Die Polizisten versuchten den Angriff abzuwehren, hierbei kam auch eine Schusswaffe zum Einsatz. Der 46-jährige Polizist erlitt tödliche Stichverletzungen. Sein 47-jähriger Kollege und der 27-jährige Angreifer werden derzeit mit schweren Verletzungen in Krankenhäusern behandelt. Der Angreifer sei Deutscher und stamme aus dem Lahn-Dill-Kreis, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur