Hessen: 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Marburg – Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagmittag ein 20-jähriger Mann in der Nähe des hessischen Korbach ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden schwer verletzt, teilte die Polizei am Abend mit. Der Pkw einer 22-jährigen Frau mit einem 25-jährigen Beifahrer geriet auf einer Bundesstraße in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

In diesem Fahrzeug saßen eine 21-jährige Frau und das 20-jährige Unfallopfer. Die 21-Jährige und ihr Beifahrer wurden durch die Kollision im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr geborgen werden. Der 21-jährige Beifahrer konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden, die Fahrerin wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten wurden ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige