Herrmann will medizinische Altersüberprüfung bei jungen Flüchtlingen

München (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Bluttat von Kandel hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) eine obligatorische Altersprüfung bei jungen Flüchtlingen verlangt. „Wir brauchen eine strikte Regelung für eine medizinische Altersüberprüfung von allen ankommenden Flüchtlingen, die nicht klar als Kinder zu erkennen sind“, sagte Herrmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Dafür werde sich die CSU in den Koalitionsverhandlungen mit der SPD einsetzen.

„Noch immer täuschen zu viele Flüchtlinge ein jugendliches Alter vor. Damit bekommen sie eine besondere Behandlung, die ihnen nicht zusteht“, kritisierte der Minister.

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur