Hergatz | Übermüdete Seniorin gestoppt


HERGATZ. Vollkommen übermüdet war eine 78-jährige Frau aus Frankfurt, die ihre Bekannte in Kempten besuchen wollte.
Als sie nach fast 12-stündiger Fahrt von Wangen Richtung Wohmbrechts unterwegs war, geriet sie mehrmals auf die Gegenfahrbahn und kollidierte fast mit entgegenkommenden Fahrzeugen.
Dies fiel einem 36-jährigen Verkehrsteilnehmer auf, der die Seniorin stoppte und die Polizei informierte.
Die eintreffende Streife der PI Lindenberg unterband die Weiterfahrt der einsichtigen Seniorin und brachte diese in einem Hotel in Wangen unter.
Zeugen der Fahrt sowie gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich unter 08381/92010 bei der Polizei Lindenberg zu melden.