Helmishofen – Großeinsatz für Feuerwehr – Heustock überhitzt

 

17-06-2014-ostallgaeu-helmishofen_heustock-brand-bauernhof-heuwehr-belueftung-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu_0049

Foto: Bringezu

Ein überhitzter Heustock beschäftigte die Feuerwehren Helmishofen, Aufkirch, Dösingen und Blonhofen am Dienstag Abend, 17.06.2014, nach 20.00 Uhr. In Helmishofen, Lkrs. Ostallgäu, war die Temperatur im Heulager massiv angestiegen und es musste damit gerechnet werden, dass es zu einer Selbstentzündung des Heus kommt. Die Feuerwehr überwachten die Temperatur im Stock und versuchten mit Heusonden eine Entlastung zu schaffen. Kurz auflodernde Flammen wurden mit Wasserstößen gelöscht.

Am Mittwoch Morgen, gegen 5.00 Uhr, entspannte sich die Siuation. Jedoch mussten die Kühl- und Löscharbeiten durch die Einsatzkräfte fortgesetzt werden. Neben den Feuerwehren war ein Rettungswagen, der First-Responder Kaltenthal und der Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.

 

Anzeige