Helfen kann jeder – Ich kann Leben retten!

Helfen kann jeder + 04.09.2012 + 12-2116

Notarzt rettungswagen unfall new-facts-euSind wir mal ehrlich wie lange liegt es zurück, wo wir unseren letzten Erste-Hilfe-Kurs besucht haben – ups, doch schon einige Zeit. Wissen wir im Notfall noch was zu tun ist, auf was wir achten sollten wie wir richtig reagieren!?

HELFEN KANN JEDER!

Erste Hilfe leisten ist kein Hexenwerk das kann jeder. Schon das alarmieren des Rettungsdienstes oder der Feuerwehr ist ein wichtiger Bestandteil der „Ersten Hilfe“ – unter dem Notruf 112 – erreichen Sie schnelle Hilfe.

Aber sicherlich wäre es auch sinnvoll mal seine erlernten Fähigkeiten in der Ersten-Hilfe wieder aufzufrischen. Hierzu bieten die Hilfsorganisationen wie Rotes Kreuz (BRK/DRK), Malteser Hilfsdienst (MHD), Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) oder auch private Anbieter immer wieder Auffrischungskurse an.

Vor einigen Tagen erlitt ein Pkw-Fahrer unter der Autofahrt einen Herzinfarkt. Er wurde bewusstlos, prallte gegen einen Baum und blieb bewusstlos in seinem Fahrzeug sitzen. Angestellte eines benachbarten Betriebes hörten den Aufprall und eilten dem Mann sofort zur Hilfe. Ein Feuerwehrmann (R.N.) kam zufällig an der Unglücksstelle vorbei gefahren. Er hielt sofort an und begann den Bewusstlosen zu reanimieren. Mit einer Herz-Druck-Massage und einer Mund-zu-Mund-Beamtung hat er die lebenswichtige Sauerstoffversorgung des Gehirns des Mannes aufrecht erhalten. Nach knapp einer Woche Aufenthalt im Klinikum Memmingen läuft der Mann heute schon wieder alleine über die Gänge. – Dies verdankt der Rentner seinen Erst-Helfern.

Rufen Sie doch einfach mal eine der Kursanbieter an und frischen Sie Ihre Kenntnisse auf.

 

Anzeige