Heino kündigt CD mit rockiger Volksmusik an

Heino, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Heino, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Für Heino ist die Karriere als Sänger auch nach 50 Jahren im Musikgeschäft lange nicht vorbei: „Momentan arbeite ich an einer CD mit rockiger Volksmusik und rockigen Elementen. Da gibt es wunderschöne Melodien, die möchte ich modern und mit Rock präsentieren“, erzählte er im „HR1-Talk“. Der Sänger, der über 50 Millionen Platten verkauft hat, denkt nicht daran, mit der Musik aufzuhören: „Solange der liebe Gott mir meine Stimme lässt und solange ich über Tische und Stühle springen kann, werde ich singen.“

Früher galt er als der brave Blondschopf, heute tritt Heino mit zwölfköpfiger Rockband und Totenkopfring auf. Mit der Veränderung seien auch die Fans zufrieden: „Früher habe ich Mama und Oma Autogramme gegeben, heute kommen die jungen Kids und wollen ein Selfie mit mir. Darüber bin ich sehr glücklich.“

Über dts Nachrichtenagentur