Heimertingen – Maiausflug endet im Krankenhaus

Lkrs. Unterallgäu/Heimertingen + 01.05.2014 + 14-0623

rettungsdienst-einsatz-poeppel-new-facts-euAm Maifeiertag, 01.05.2014, kam es bei einer Maiausfahrt von Opfenbach, Lkrs. Lindau/Bodensee, nach Heimertingen, Lkrs. Unterallgäu, gegen 18:30 Uhr, auf einem Anhänger zwischen stark alkoholisierten Personen zu einer Schlägerei. Hierbei fielen nach derzeitigem Erkenntnisstand mindestens zwei Personen vom Wagen, wobei ein 23-Jähriger sich Verletzungen zuzog. Der Wagen setzte nach kurzem Halt seine Fahrt zur Diskothek weiter fort. Keiner der Beteiligten wollte und konnte sich zur Sache äußern.

Der Geschädigte musste ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Die Ermittlungen über die Streitigkeiten bei dem Maiausflug dauern an.

 

Anzeige