Heimenkirch – Brand eines Einfamilienhauses mit Garagenanbau

Lkrs. Lindau/Heimenkirch | 08.09.2011 | 11-931

Donnerstag, 08.09.2011, gegen 16.30 Uhr, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten/Allgäu der Brand einer Garage in der Gemeinde Heimenkirch, Landkreis Lindau, mitgeteilt. Umgehend wurden die zuständigen Feuerwehren alarmiert, zusätzlich der Rettungsdienst mit Einsatzleiter.

11-931-20

Zu einem Garagenbrand, der auch auf ein angrenzendes Wohnhaus übergriff, kam es 16.30 Uhr, in Heimenkirch/Allgäu. Aus bislang ungeklärter Ursache war am Nachmittag der Brand im Bereich der Garage ausgebrochen. Ein dort abgestellter Pkw, ein Motorrad, sowie ein Motorroller fielen den sich ausbreitenden Flammen zum Opfer. Von der Garage griff das Feuer im weiteren Verlauf auf das angrenzende Drei-Parteien-Wohnhaus über und führte auch dort zu einer nicht unerheblichen Beschädigung. Die alarmierten Feuerwehren aus Heimenkirch, Lindenberg, Maria-Than und Wombrechts konnten den Brand löschen und eine weitere Beschädigung des Wohnhauses somit verhindern.

 

Die Garage mit den darin abgestellten Fahrzeugen brannte vollständig ab. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf circa 150.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen.

[maxgallery name=“11-931/gallerie2{/gallery}

Anzeige