Hawangen – Nicht jeder hat seinen Drogenkonsum im Griff

Blaulichtfahrt polizei-foto hochAm Freitag, 16.01.2015, wurde in den frühen Morgenstunden, der Polizeiinspektion Memmingen mitgeteilt, dass sich mehrere Personen auf der Straße in Hawangen, Lkrs. Unterallgäu, befinden und sich auffällig benehmen.

Beim Eintreffen der Polizeistreife wurde festgestellt, dass alle drei offensichtlich unter Drogeneinfluss standen. Einer der jungen Männer (zwischen 20 und 21 Jahre alt) musste mit dem Rettungsdienst stationär ins Krankenhaus Ottobeuren verbracht werden. Bei einem weiteren jungen Mann wurden mehrere Tabletten Extasy und geringe Mengen Amphetamin und Haschisch sichergestellt.