Hawangen – Alkoholisierter Radfahrer liegt im Graben

Lkrs. Unterallgäu/Hawangen + 28.09.2012 + 12-2314

RTW-BlaulichtAm Freitag Abend, 28.09.2012, gegen 18.00Uhr, befuhr ein 49-jähriger Radfahrer den Radweg zwischen Hawangen und Westerheim. Auf Grund starker Alkoholisierung verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte in einen Graben neben dem Radweg. Glücklicherweise wurde er kurze Zeit später von einem anderen Radfahrer aufgefunden, welcher den Notruf 112 absetzte. Der Verunfallte wurde vorsorglich leicht verletzt ins Krankenhaus Ottobeuren verbracht. Aufgrund der Alkoholisierung wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst.

Anzeige