Hawangen – Alkoholisiert gegen Baum gefahren

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 15.12.2011 | 11-1636

polizei 3Freitagmorgen, 16.12.2011, gegen 3.30 Uhr, teilte ein offensichtlich alkoholisierter Mann der Polizei mit, dass ihm in einer Gaststätte in Ottobeuren der Fahrzeugschlüssel für seinen Pkw und auch sein Pkw entwendet wurde. Diese Geschichte stellte sich kurz darauf als Märchen heraus. Der Pkw wurde ca. 50 m hinter der Moosbacher Kreuzung an einem Baum aufgefunden. Der Mann hatte den Pkw kurz zuvor selbst alkoholisiert gegen den Baum gefahren und war dann zu Fuß nach Ottobeuren gelaufen. Da der Verdacht auf Alkoholbeeinflussung bestand, wurden im Klinikum Memmingen zwei Blutentnahmen durchgeführt.

Anzeige