Hausen – Angriff auf Polizeibeamten

Lkrs. Unterallgäu/Hausen | 18.02.2012 | 12-0432

festnahme32Anlässlich einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten, kam es auf einem Faschingsball in der Mindelheimer Straße, in Hausen,  in der Nacht von Samstag, 18.02.2012, auf Sonntag, zu einem Übergriff auf einen der eingesetzten Polizeibeamten.
Nachdem den Beteiligten ein Platzverweis erteilt worden war, griff ein alkoholisierter 50-Jähriger einen 56-jährigen Polizeibeamten an. Der Beamte setzte sich durch Einsatz des Pfeffersprays zur Wehr. Als der anwesende 23-jährige Sohn dies mitbekam, griff dieser den Beamten ebenfalls an und wollte nach ihm schlagen. Nur unter erneutem Einsatz des Pfeffersprays konnte auch dieser Angriff abgewehrt werden. Vater und Sohn wurden hierbei leicht verletzt. Der Sohn beleidigte daraufhin die eingesetzten Beamten auf das Übelste. Beide müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Anzeige