Hausärzteverband plant Online-Terminbörse

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Hausärzteverband plant eine Online-Terminbörse. „Wir wollen in den nächsten zwei Jahren erreichen, dass Patienten bei fast allen Hausärzten online einen Termin buchen können“, sagte Lutz Kleinholz, Geschäfts­führer der Firma ihealth-systems, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Die Firma setzt das Projekt um.

Der Hausärzteverband will mit der Terminbörse „die IT-Schnecke im deutschen Gesundheitswesen überholen“, so sein Präsident Ulrich Weigeldt dem Magazin. Hausärzte sollen über den Dienst für ihre Patienten in dringenden Fällen kurzfristig Termine beim Facharzt organisieren können. Auch eine Online-Sprechstunde, digitale Arztbriefe und Rezepte werden in das System integriert.

Zwei Männer surfen im Internet, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Zwei Männer surfen im Internet, über dts Nachrichtenagentur