Haus & Grund warnt vor Grundsteuerreform zulasten von Mietern und Eigentümern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der jüngsten Pläne zur Reform der Grundsteuer, warnt der Eigentümerverband Haus & Grund vor steigenden Belastungen für Hausbesitzer und Mieter. „Der Fiskus kann niemanden so gut greifen wie Grundeigentümer“, sagte Verbandspräsident Rolf Konrnemann der „Bild“ (Samstag). „Er füllt seine leeren Kassen über ständig steigende Steuern und Abgaben. Die Rechnung zahlen am Ende aber alle – auch die Mieter.“

Kornemann betonte, die Nebenkosten seien schon heute für viele ein großes Problem: „Die Nebenkosten laufen jetzt schon davon. Ich warne vor einer Reform, die nur die Einnahmen im Blick hat.“ Ende der Woche waren erste Details zur geplanten Grundsteuerreform bekannt geworden. Danach müssen vor allem Hauseigentümer und Mieter in großen Städten mit höheren Belastungen rechnen. Die Grundsteuer muss jeder Hausbesitzer bezahlen und kann sie auf seine Mieter umlegen.

Wohnungen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wohnungen, über dts Nachrichtenagentur