Hasselfeldt begrüßt Einigung auf Steinmeier als Gauck-Nachfolger

München (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat die Einigung von Union und SPD auf Frank-Walter Steinmeier (SPD) als nächsten Bundespräsidenten begrüßt. „Gerade in diesen Zeiten müssen wir auf Kontinuität und Stabilität setzen“, sagte Hasselfeldt der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Außerdem sei es wichtig gewesen, jetzt eine Entscheidung zu treffen und nicht noch wochenlang weiter zu diskutieren.

„Das würden die Menschen nicht gut heißen und ist der Würde des Amtes nicht angemessen“, erklärte Hasselfeldt, die Steinmeier auch einen guten Außenminister und einen integren Politiker nannte.

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur