Haslach – Krad kollidiert mit Reh – ein Schwerverletzter (17), eine Leichtverletzte

Lkrs. Biberach/Haslach + 05.04.2014 + 14-0487

2014040505-04-2014 biberach rot haslach krad-gegen-reh zwei-schwerverletzte poeppel new-facts-eu titel

Am Samstag, 05.04.2014, gegen 01.10 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Kradlenker und seine gleichaltrige Mitfahrerin die K7577 von Rot an der Rot in Richtung Haslach, Lkrs. Biberach. Kurz vor Haslach überquerte unvermittelt ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Zweirad. Der Krad kam zu Sturz.

Hierbei verletzte  sich der 17-Jährige schwer, seine Mitfahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Beide wurden mit Notarzt und Rettungswagen in umliegende Kliniken verbracht. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. An der Unfallstelle waren Notärzte aus Memmingen und Ochsenhausen, zwei Rettungswagen und die Polizei vor Ort.

 

 

Anzeige