Haseloff will mehr Entlastungen für Familien

Vater, Mutter, Kind, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Vater, Mutter, Kind, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Familien müssen nach Einschätzung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei den Steuern und Beiträgen zur Sozial­ver­sicherung deutlich stärker entlastet werden: „Das Bundesverfassungs­gericht hat bei Steuern und Sozialabgaben einen klaren Nachholbedarf der Familien aner­kannt. Dem müssen wir folgen“, sagte Haseloff dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Der Aufwand, ein Kind groß zu ziehen, ist heute deutlich höher als vor dreißig Jahren. Denken Sie nur an Kita­gebühren, andere Betreuungskosten und die enormen Ausgaben für Urlaub, Smartphones oder Kinderschuhe.“

Dem müsse die Politik Rechnung tragen: „Unser Steuersystem tut noch so, als ob die Lebenshaltungskosten von Kindern wesentlich niedriger wären als die von Erwachsenen. Wir müssen da unbedingt zugunsten von Familien umschichten.“

Über dts Nachrichtenagentur