Hasberg – Unbesetzter Bus prallt gegen Baum – Fahrer mittelschwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Hasberg | 15.02.2012 | 12-0411

Mittwochvormittag, 15.02.2012, kam auf der Ortsverbindungsstraße Kirchheim nach Hasberg (MN 7) ein unbesetzter Bus auf Grund von Schneeglätte nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde der 32-jährige Busfahrer mittelschwer verletzt.

DSC 0006

Vorsorglich wurden von der Integrierten Leitstelle (ILS) Donau/Iller die Feuerwehren Mindelheim, Kirchheim, Hasberg und Niederraunau alarmiert. Ebenso wurden Rettungswagen und Notarzt zur Unfallstelle entsandt. Die Unfallaufnahme erfolgt durch Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim.


Anzeige