Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Zeit für Tilgung von Darlehen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erleichtert Hartz-IV-Empfängern die Rückzahlung von Darlehen der Jobcenter. Wie „Bild“ (Mittwoch) unter Berufung auf eine interne Weisung der BA berichtet, müssen Bezieher von Arbeitslosengeld II in Zukunft nur noch maximal zehn Prozent ihrer Regelleistung im Monat für die Tilgung von Darlehen der Jobcenter aufwenden. Die Regelung gilt für alle seit 1. April 2011 ausgegebenen Kredite der Jobcenter.

Bei Hartz-Empfängern, die wegen Verfehlungen mit Sanktionen belegt wurden, wird die Tilgung während des Sanktions-Zeitraums sogar ganz ausgesetzt.

Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur