Hannelore Kraft bezeichnet Linke als "nicht regierungsfähig"

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin und stellvertretende SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft hat sich kritisch gegenüber einem Regierungsbündnis mit der Linkspartei gezeigt. Zwar würde die SPD grundsätzlich keine Partei ausschließen. „Dennoch bin ich gerade nach den Erfahrungen in Nordrhein-Westfalen nachhaltig der Auffassung, dass es mit der Linkspartei nicht geht. Sie ist weder regierungswillig noch regierungsfähig; das gilt auch für ihre politischen Inhalte“, sagte sie im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z./Mittwochsausgabe).

Sie teile die „tiefe Sorge“ des SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel über die Entwicklung in Deutschland. Gabriel habe als Parteivorsitzender das erste Zugriffsrecht auf Kanzlerkandidatur.

Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur