Handel greift GDL wegen Streiks an

Verspätungs-Anzeige bei der Bahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Verspätungs-Anzeige bei der Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE), Josef Sanktjohanser, kritisiert die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) für ihre Streiks in der aktuellen Tarifauseinandersetzung mit der Bahn scharf. „Das ist eine riesengroße Verantwortungslosigkeit der GDL. Wenn die Kunden weg bleiben und die Ware nicht ankommt, weil die Bahn nicht fährt, ist das eine absolute Katastrophe für unsere Unternehmen und Beschäftigten“, sagte Sanktjohanser der „Bild“ (Samstag). Die GDL bestreikt seit Freitagnachmittag den Bahn-Güterverkehr.

Sanktjohanser warnte, es könne dadurch zu erheblichen Lieferverzögerungen kommen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige