Hamburger stimmen am 29. November über Olympia-Bewerbung ab

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Die Hamburger können am 29. November über die Bewerbung der Hansestadt für die Olympischen Spiele 2024 abstimmen. Die Hamburgische Bürgerschaft beschloss am Mittwoch mit den Stimmen von SPD, Grünen, CDU, FDP und AfD das vom rot-grünen Senat beantragte Referendum. Die Linken votierten gegen die Volksabstimmung.

Im März hatte die außerordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) einstimmig für Hamburg als Bewerberstadt für die Olympischen Sommerspiele 2024 gestimmt. Der Stadtstaat hatte sich im innerdeutschen Wettbewerb gegen Berlin durchgesetzt.