Hamburg verhängt erste Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – In Hamburg gibt es ab 31. Mai die bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote. Es werden zwei Straßenabschnitte für ältere Dieselautos und Lastwagen gesperrt, teilte die Umweltbehörde der Hansestadt am Mittwoch mit. Betroffen sind rund 600 Meter der Max-Brauer-Allee und etwa 1,7 Kilometer der Stresemannstraße.

Die Maßnahme war bereits in den letzten Wochen angekündigt worden. Auch die Straßenschilder wurden schon aufgestellt.

Straßenverkehr, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Straßenverkehr, über dts Nachrichtenagentur