Hamas dementiert: Haben Waffenruhe nicht zugestimmt

Gaza-Stadt – Die Hamas hat eine Aussage der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) dementiert, nach der sie einer 72-stündigen Waffenruhe zugestimmt habe. Man werde keiner Feuerpause zustimmen, solange israelische Truppen im Gazastreifen seien, so ein Sprecher der radikalislamischen Palästinenserorganisation am Dienstag. Zuvor hatte ein Sprecher der PLO erklärt, dass sich die verschiedenen Palästinensergruppen – darunter auch die Hamas – auf die gemeinsame Verkündung einer einseitigen Waffenruhe geeinigt hätten.

Israel äußerte sich zunächst nicht.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige