Haitzen – Feuerwehren üben Großunfall mit zahlreichen Eingeklemmten und Verletzten

Lkrs. Unterallgäu/Haitzen + 26.10.2013 + 13-1876

26-10-2013 unterallgäu ottobeuren haitzen übung grossunfall poeppel new-facts-eu20131026 titel

Samstag Nachmittag, 26.10.2013, gegen 14.00 Uhr, auf einer kleinen Landstraße bei Haitzen, Ottobeuren, im Landkreis Unterallgäu. Zwei Pkw prallen frontal aufeinander, einer davon wird gegen einen Telefonmasten geschoben und er stellt sich seitlich auf. Ein Muldenkipper bremst, aus technischen Gründen setzt sich seine Absetzmulde in Bewegung, ein Pkw fährt auf, ein dahinter fahrender Stapler kann nicht mehr bremsen. Ein Schulbus, besetzt mit Kinder muss das ganze mit ansehen.

Ein Horrorszenario für jeden – aber Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettungsdienstes müssen sich aus dieser Herausforderung stellen. Deswegen müssen solche Ereignisse möglichst realistisch immer wieder beübt werden.

 

 

 

Anzeige