Gysi: Westen sollte Sanktionen gegen Russland zurücknehmen

Gregor Gysi, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Gregor Gysi, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Westen sollte die Sanktionen gegen Russland nach Ansicht von Linken-Fraktionschef Gregor Gysi zurücknehmen. „Wenn der Westen anfangen würde, sie zurückzunehmen, dann würde auch Putin wieder entgegenkommender sein“, sagte Gysi am Montag im ARD-„Morgenmagazin“. Ohne und gegen Russland gebe es keinen Frieden in Europa, so der Linken-Politiker weiter.

Die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates seien verpflichtet, eine neue Friedensordnung in Europa zu schaffen. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) warb unterdessen bei einem Treffen der EU-Außenminister für einen Dialog mit Moskau. Weitere Sanktionen gegen Russland würden bei dem Treffen nicht im Vordergrund stehen oder gar entschieden werden, sagte Steinmeier in Brüssel. Ziel der EU-Politik müsse es sein, eine Spirale der Gewalt in der Ukraine zu verhindern.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige