Gysi begrüßt SPD-Mitgliedervotum in Thüringen

Gregor Gysi, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Gregor Gysi, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Linksfraktionschef im Bundestag, Gregor Gysi, hat das Ergebnis der SPD-Mitgliederbefragung in Thüringen begrüßt. Es sei „eindeutig und macht den Weg frei für eine Koalition der sozialen Gerechtigkeit“, sagte Gysi dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). „Damit würde zugleich eine neue Seite im Geschichtsbuch der Bundesrepublik aufgeschlagen“, fügte er hinzu.

Zugleich reagierte Gysi indirekt auf die Kritik von Bundespräsident Joachim Gauck an den Plänen für eine rot-rot-grüne Koalition unter Führung der Linken in Thüringen. Die Koalition von Linken, SPD und Grünen wäre „völlig demokratisch legitimiert“, so Gysi: „Dies sollten dann auch all jene akzeptieren, die sich jetzt damit schwer tun.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige