Gütersloh: Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Gütersloh – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages in Gütersloh zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein mit vier Personen besetzter Pkw sei von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Der Wagen prallte gegen den Zaun des ehemaligen britischen Flughafens der Stadt, anschließend gegen einen Baum und kam an einer Mauer zum Stehen.

Eine 18-jährige Frau wurde bei der Kollision aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Ein 17-jähriger Mann erlag ebenfalls noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der 20-jährige Beifahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die 18-jährige Fahrerin wurde verletzt, ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Über dts Nachrichtenagentur