Günzburg – Tödlicher Verkehrsunfall – Pkw gegen Baum

Lkrs. Günzburg/Günzburg | 11.02.2012 | 12-0370

DSC 0005

Offensichtlich von oder zu einer Faschingsveranstaltung kamen zwei junge Männer am Samstagabend, 11.02.2012, kurz nach 20 Uhr. Diese waren mit Kostümen bekleidet in einem Pkw Ford unterwegs. Das Fahrzeug wurde vom leicht älteren der beiden 23-Jährigen Männer gesteuert. Dieser fuhr mit dem Auto in Günzburg auf der Lochfelbenstraße in Richtung Bundesstraße 16. Auf Höhe der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne – am Ausgang einer leichten Linkskurve – kam der Pkw von rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Beifahrerseite prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Der Beifahrer erlitt hierbei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Günzburg verbracht.


Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Eine den Fahrer untersuchende Ärztin äußerte Verdachtsmomente auf eine mögliche Alkoholisierung der Person. Deshalb ordnete der Staatsanwalt zur Klärung der Verkehrstüchtigkeit eine Blutentnahme beim Verletzten an.

Anzeige